Steam ist eine Vertriebsplattform für Spiele und Software. Außerdem kann man es als teil-soziales Netzwerk ansehen. Es bietet den Spielern eine einfache Möglichkeit, zusammen zu spielen und miteinander zu kommunizieren.

Welche Features bietet Steam?

Steam bietet die Möglichkeit, Spiele zu erwerben und direkt herunterzuladen. Zudem können Updates heruntergeladen und die Spiele automatisch aktualisiert werden, was zu einem hohen Komfort beiträgt. Um ein angenehmes Spielklima zu gewährleisten, hat Steam eigens eine Software entwickelt, die Hacker/Cheater vom Spiel ausschließt. Diese Software nennt sich Valve Anti-Cheat System (VAC) und erkennt Cheats anhand ihrer Signatur. Sobald Software mit betrügerischer Absicht erkannt wurde, wird der Nutzer dauerhaft gesperrt. Es ist außerdem möglich, neue Cheats/Spieler zu melden. Über die Chat-Funktion können Nutzer auch während des Spiels kommunizieren, außerdem gibt es ebenfalls die Möglichkeit, einen Voice-Chat zu starten.

Steam als soziales Netzwerk

Jeder Nutzer verfügt über ein eigenes Profil, ähnlich wie bei Facebook und und anderen Social Media Plattformen. Dort können andere Nutzer, je nach den Privatsphäre-Einstellungen des Eigentümers, Daten wie den Spielernamen, Spiele im Besitz, kürzliche Aktivitäten beziehungsweise zuletzt genutzte Spiele, Medien wie Spielaufzeichnungen oder Screenshots, Abzeichen, Freunde, eine eigene Pinnwand und gespielte Stunden auf den jeweiligen Spielen einsehen. Es ist möglich, andere Spieler als Freunde hinzuzufügen und mit ihnen zu kommunizieren. All das macht Steam zu einem soziales Netzwerk für Gamer.

Fazit

Steam ist eine kostenlose Software, die das Zusammenspielen und die Updates von Spielen sehr angenehm gestaltet. Durch das Sicherheitssystem VAC kann man ohne große Aufregung in den vollen Spielgenuss kommen und das absolut kostenlos. Steam bietet mittlerweile sogar einen eigenen Controller und ein VR-Headset an. Durch dieses Komplettpaket läuft alles sehr reibungslos ab und harmoniert miteinander, ähnlich wie bei Apple Produkten. Als Zahlungsmethoden in Deutschland stehen PayPal, GiroPay oder Sofortüberweisung zur Verfügung. Folgende Kreditkarten werden auch akzeptiert: MasterCard, VisaCard und American Express. Außerdem ist es möglich, mit paysafecard, WebMoney, JCB und Skrill zu bezahlen.